„Wir räumen auf“

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder über 30 Helferinnen und Helfer, die sich bei der Aktion „Wir räumen auf“ in den Dienst einer wirklich guten Sache gestellt hatten.

Federführend wird die Aktion vom SPD Ortsverein „Elbe-Saale“ und -seit einigen Jahren gemeinsam mit der Barbyer Handwerkerschaft- organisiert. Viele Barbyer hatten sich dem Aufruf angeschlossen und ihre Heimatstadt für das Frühjahr herausgeputzt.

Von Unkraut und Unrat befreit wurden unter anderem der Schlosspark, das Areal um den einstigen Wachturm „Prinz“ sowie der Spielplatz.

Obwohl gerade in diesen Bereichen ausreichend Müllbehälter bereitstehen, fanden sich in Beeten, auf Wegen und Freiflächen leider viele Hinterlassenschaften vermeintlicher Zivilisation.

Zur Freude von Einwohnern und Gästen der Stadt erhielten insgesamt 13 Bänke – am „Prinz“, auf dem Spielplatz sowie am Stadtgraben, frische Farbanstriche. Werkzeug, Müllsäcke, Farbe und Transport-Kapazität wurden vom städtischen Bauhof bereitgestellt. Auf dem Schulhof der Christlichen Sekundarschule wurde das Dach des Holz-Pavillons, wieder auf Vordermann gebracht.

Nach getaner Arbeit trafen sich alle Akteure auf dem Schulhof zum gemeinsamen und gemütlichen Ausklang. Vielen, vielen Dank an alle kleinen und großen Helfer für das gezeigte Engagement und auf ein Neues in 2023!