Dank allen Wahlhelfern

Dank allen Wahlhelfern

Markus Bauer verbindet seinen Erfolg bei der Landratswahl mit dem ehrenamtlichen Einsatz vor Ort.

Bernburg. Der Kreiswahlausschuss hat am Dienstag das endgültige Ergebnis der Landratswahl im Salzlandkreis festgestellt. In öffentlicher Sitzung wurde der bisherige Landrat als Wahlsieger bestätigt und kann für weitere sieben Jahre die Geschicke des Salzlandkreises lenken. Die neue Amtszeit beginnt am 16. Juli.

In dem Zusammenhang möchte sich Markus Bauer bei den vielen ehrenamtlichen Wahlhelfern in den 188 Wahlbezirken der Städte und Gemeinden im Salzlandkreis bedanken. „Ihr Einsatz hat eine sichere Wahl unter diesen besonderen und für jeden schwierigen Bedingungen überhaupt erst möglich gemacht“, sagt Markus Bauer. „Ganz gleich an welcher Stelle, am Sonntag im Wahllokal, bei der Stimmenauszählung auch der Briefwahlunterlagen. Ohne die Mitwirkung von engagierten Bürgerinnen und Bürgern könnte kaum etwas gelingen, was Politik und Verwaltung vorbereiten.“

Darüber hinaus sagt der Landrat: „Allen, die mich gewählt haben, bin ich sehr dankbar. Die, die mich nicht gewählt haben, will ich mit meiner Arbeit überzeugen. Ich werde sehr gern den begonnenen Weg fortsetzen, mit breiter Unterstützung den Salzlandkreis fit machen für die Zukunft und unseren Menschen auf dem Land eine echte Perspektive bieten.“ Landrat Markus Bauer freut sich auf die neuen Herausforderungen.