Aktuelles

News

Dank allen Wahlhelfern

27.01.2021

Markus Bauer verbindet seinen Erfolg bei der Landratswahl mit dem ehrenamtlichen Einsatz vor Ort.

mehr..

Vom 25.01.2021 bis 30.03.2021 finden Bautätigkeiten in der Edelbergstraße 7, G OL Klein Rosenburg, OT Groß Rosenburg durch HA-LWL, Neuverlegung Gas statt.

mehr..
News

Jahres-Rückblick 2020

12.01.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

da es in diesem Jahr keinen Neujahrsempfang der Stadt Barby geben wird, möchte ich Sie über das Wichtigste des vergangenen Jahres aus unserer Einheitsgemeinde informieren.

mehr..
Wegen Sanierungsarbeiten, im Zuge der Hochwasserschadensbeseitigung am Durchlass in der Bahnhofstraße im OT Barby bleibt die Vollsperrung der Straße im Bereich des Durchlasses noch voraussichtlich bis zum 30.03.2021 gesperrt. Für ...
mehr..
Nein? Dann schnell downloaden! Ihr kurzer Weg in die Verwaltung.  Die GemeindeApp bietet aktuelle Informationen zu Events, Verkehrsbehinderungen, Veranstaltungen und vieles mehr. Sie ist die direkte Verbindung zum Rathaus. Schadenmeldungen, ...
mehr..

Die Firma STU Straßen- und Tiefbau Unseburg GmbH aus Unseburg wird voraussichtlich vom 21.09.2020-30.03.2021 den Straßenneubau und die Erneuerung der Trinkwasserleitung durchführen.

mehr..
In der vergangenen Woche - vom Donnerstag zum Freitag - haben Unbekannte die Torwand auf dem Barbyer Spielplatz mit Hakenkreuzen und anderen Schmierereien verschandelt. Dank des Hinweises von einem Anwohner konnte umgehend die Polizei ...
mehr..
News

Foto-Solidaritätsaktion

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie bzw. -feindlichkeit 2020
17.05.2020
Die Bürgermeisterin der Stadt Nienburg, Susan Falke und die Bürgermeister der Gemeinde Bördeland, Bernd Nimmich und der Stadt Barby, Torsten Reinharz hatten sich bei einem Treffen vor Ort entschieden, gemeinsam an der Fotoaktion ...
mehr..
In Breitenhagen wird laut Aussage eines Bauhofmitarbeiters, trotz Mitteilung und Verbotsbeschilderung, Grüngut auf dem Osterfeuerplatz entsorgt. Nicht nur für Breitenhagen, sondern für die gesamte Einheitsgemeinde gilt, wie bereits ...
mehr..