Kontakt

Interaktiver Stadtplan


Infoplan

  • Stadt Barby
  • Marktplatz 14
    39249 Barby
    Sachsen-Anhalt
  • Tel: 03 92 98 / 67 20
  • Fax: 03 92 98 / 672 20
  • E-Mail:

Öffnungszeiten

Rathaus &
Haus der Begegnung

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 und
     13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 16:00 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgerbüro
(Meldeamt
Groß Rosenburg)

Am 22.11.2017 geschlossen!

Mi: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 17:00 Uhr

Social Media

Hier finden Sie alle Informationen rund um Radwanderwege.

Elberadweg
Saaleradweg
Gastgeber

Fähre Barby
zur Zeit kein Fährbetrieb!   

Fähre Groß Rosenburg
ab 01.11.2017
Mo-Fr          05:00-18:30
Sa/So/Ft    kein Fährbetrieb    

Fähre Breitenhagen
ab 01.11.2017
Mo-Fr         05:30-18:30
Sa/So/Ft    10:00-16:00  

Gemeinde Gnadau

Kirche mit Gemeindesaal in Gnadau

Gnadau ist mit Abstand das jüngste Dorf im weiten Umkreis. Erst vor 226 Jahren, am 17. Juni 1767, entstand es auf den Fluren des mehrere hundert Jahre älteren Vorwerkes Döben, als "Gnadenaue" = "Ort der Gnade". Das Vorwerk Döben wird bereits 1356 in den kursächsischen Lehnbriefen erwähnt. Durch seine Gründer, die Herrnhuter Brüdergemeine, einer kleinen evangelischen Freikirche, mit weltweiten Verbindungen, ist Gnadau vielen Menschen in Deutschland und darüber hinaus, ein Begriff. Hier beschulte man von 1910 bis 1944 Schülerinnen aus ganz Deutschland. Nachdem die Gnadauer Unterrichtsanstalten geschlossen wurden, richtete die Brüdergemeine 1951 ein Alten- und Pflegeheim ein. Tradition hat in Gnadau die Kinderbetreuung, die in Trägerschaft der Gnadauer Anstalten erfolgt. Bereits 1860 wurde eine Kleinkinderschule gegründet, der wahrscheinlich älteste Kindergarten des Landkreises. Seit 2002 gibt es eine Grundschule in freier Trägerschaft. Als traditionelles Handwerk ist heute noch die Papierverarbeitung, Druckerei und Buchbinderei in Gnadau zu finden. Wegen seiner vielen schattenspendenden Grünanlagen trägt Gnadau den Beinamen "Parkgemeinde".

Ortsteil: Döben

Bürgermeister: Herr Dietmar Schrader

Fläche: 3,6 km²
Einwohnerzahl: 532 (Stand: 01.01.2008) 

Sehenswürdigkeiten:

  • Gebäudeensemble des Zinzendorfplatzes mit Kirche
  • Denkmalgeschützter Friedhof
  • Gemeindesaal
  • Kirche in Döben

Jahresveranstaltungen:

  • Reitertage im Juli
  • Oldtimer Treffen im September
  • Hosianna Singen und Weihnachtsmarkt im Dezember

Zurück

Verein

SG Gnadau 73 e. V.

Kategorie: Sport
Parkstraße 63 39249 Gnadau
[ zurück ]