Kontakt

Interaktiver Stadtplan


Infoplan

  • Stadt Barby
  • Marktplatz 14
    39249 Barby
    Sachsen-Anhalt
  • Tel: 03 92 98 / 67 20
  • Fax: 03 92 98 / 672 20
  • E-Mail:

Öffnungszeiten

Rathaus &
Haus der Begegnung

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 und
     13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 16:00 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgerbüro
(Meldeamt
Groß Rosenburg)

Mi: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 17:00 Uhr

Social Media

Hier finden Sie alle Informationen rund um Radwanderwege.

Elberadweg
Saaleradweg
Gastgeber

Fähre Barby
ab 01.04.2017
Mo-Fr        05:15-20:00
Sa/So/FT  08:00-19:00    

Fähre Groß Rosenburg
ab 01.04.2017
Mo-Fr          05:00-18:30
Sa/So/FT    08:00-18:15     

Fähre Breitenhagen
ab 01.04.2017
Mo-Fr         05:30-19:00
Sa              08:00-19:00
So/FT        10:00-18:00     

Teenclub Barby

Träger:           Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Salzland e.V.

 

Postadresse:   Goethestr. 14

   OT Barby (Elbe)

   39249 Barby

Telefon:          039298/28298

E-Mail:            jugendclub-barby@awo-sbk.de


Der "Teen Club" im Ortsteil Barby wurde am 21.06.1991 gegründet und erfreut sich seit dieser Zeit einer großen Beliebtheit bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 5- 27 Jahren. Der "Teen Club" öffnet in der Zeit von Montag bis Freitag von 11.00 - 20.00 Uhr und in den Ferien von 10.00 - 20.00 Uhr.

Die Kinder und Jugendlichen können entsprechend ihrer Interessen und auf ihr Alter abgestimmt aus einem reichhaltigen Angebot auswählen.

Ihnen stehen Bildungs- und Informationsveranstaltungen zu den Themen Bundesagentur für Arbeit, Berufsberatung oder Suchtprävention zur Auswahl.

Wöchentliche Angebote regen die Kreativität aller Altersgruppen an. Bastelangebote zu bestimmten Themen wie Ostern, Muttertag oder Weihnachten werden von den Kindern rege genutzt.

Jahreszeit- und themenbezogene Feiern werden regelmäßig veranstaltet. Hierzu gehören Fasching, Kinderfest mit Bastelstraße, Schminken, Grillen, Weihnachtsfeier und vieles andere mehr.

Außerdem stehen die Mitarbeiter bei Betreuungen in Not- und Krisensituationen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung. Es werden auch Hilfestellungen bei Problemlösungen in der Schule, Berufsausbildung oder im Elternhaus empfohlen. Bei der Vermittlung an professionelle Beratungsstellen stehen die Mitarbeiter ebenfalls helfend zur Seite.

Zurück