Kontakt

Interaktiver Stadtplan

  • Stadt Barby
  • Marktplatz 14
    39249 Barby
    Sachsen-Anhalt
  • Tel: 03 92 98 / 67 20
  • Fax: 03 92 98 / 672 20
  • E-Mail:

Öffnungszeiten

Rathaus &
Haus der Begegnung

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 und
     13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 16:00 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgerbüro
(Meldeamt
Groß Rosenburg)

Am 22.11.2017 geschlossen!

Mi: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 17:00 Uhr

Hier finden Sie alle Informationen rund um Radwanderwege.

Elberadweg
Saaleradweg
Gastgeber

Fähre Barby
Mo-Fr          05:15-18:30
Sa/So/Ft     10:00-16:00

Fähre Groß Rosenburg
AB 30.01.2018
Mo-Fr          05:00-14:00
                   
Sa/So/Ft    kein Fährbetrieb

Fähre Breitenhagen
ab 11.12.2017 KEIN FÄHRBETRIEB

Stellenausschreibung Stadt Barby

Die Stadt Barby beabsichtigt ab sofort eine/einen

Fachangestellte/en für Bäderbetriebe im Strandbad des Seepark Barby  

in Teil- oder Vollzeit in EG 6  befristet vom 15.05.2018 bis 15.09.2018 einzustellen.

 

Einsatzort ist das saisonal betriebene Naturfreibad im Seepark Barby. Der Seepark befindet sich an einem erschlossenen Kiessee im Ortsteil Barby (Elbe), Gnadauer Straße.

Das Naturfreibad verfügt über einen großen Sandstrand mit abgegrenztem Badebereich von ca. 15.000 qm Wasserfläche, Touristeninformationspunkt, Grillplatz, Spielplatz, Zelt- und Caravanstellplatz und Parkplatz.

 

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere folgende Tätigkeiten:

-         Eigenverantwortliches Durchführen der Betrieb- und Wasseraufsicht

-         Wasserrettungsmaßnahmen

-         Betreuung und Beratung der Badegäste und Touristen

-         Durchführung von Schwimmkursen und Animationsveranstaltungen

-         Mitwirkung bei Aktionen und Veranstaltungen

-         Unterstützung der bei der Kassierung der Eintrittsgelder

-         Abrechnung der Eintrittsgelder

-         Pflege der Außenanlagen

Ihr Profil:

-         abgeschlossene Ausbildung im Ausbildungsberuf Fachangestellter für Bäderbetriebe oder
     gleichgestellte Ausbildung

-         Führerschein Klasse B

-         Erfahrungen im Bereich der Betriebs- und Wasseraufsicht in Naturfreibädern von Vorteil

-         gültiges Rettungsschwimmerabzeichen in Silber

-         gültiger Erste-Hilfe-Nachweis

-         Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, hohe Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikations-,
     Konflikt- und Teamfähigkeit, zuvorkommendes und verbindliches Auftreten im Umgang mit den
     Badegästen und Touristen

Von der/dem Bewerberin/Bewerber erwarten wir Teamfähigkeit, überdurchschnittliche Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft zur Wochenendarbeit.

Die Arbeitszeiten sind flexibel von Montag bis Sonntag in der von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Die vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Passbild, Ausbildungsnachweise, lückenlose Darstellung der Beschäftigung, Arbeitszeugnisse, relevante Fort- und Qualifikationsnachweise und aktuelles erweitertes Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden) sind bei der Stadt Barby

 

Stadt Barby
Marktplatz 14
39249 Barby

bis zum  13.04.2018 einzureichen.

Vollständige Bewerbungsunterlagen  können auch per Mail an krull@stadt-barby.de gesendet werden.

Zurück

Aktuelles

Eintrag: 1 - 10 / 19 Seite: Davor 1|2 Danach
  1. Verkehrsbehinderung Steinhöfen OT Pömmelte

    Voraussichtlich für den Zeitraum vom 21.02.2018-14.03.2018 (in diesem Zeitraum 2 Tage) wird eine halbseitige Straßensperrung der Fahrbahn Steinhöfen vor Hausnummer 8 in der OL Pömmelte angeordnet. ...
    mehr ...
  2. Stellenausschreibung Mobile Jugendarbeit

    Für die "Mobile Jugendarbeit in Biere, Ostelbien und der Stadt Barby" suchen der Verein "Rückenwind e.V. Schönebeck" und die Volkssolidatität eine/n Erzieher/in
    mehr ...
  3. Bekanntmachungen zur Gewässerschau 2018

    Für die Einladung zur Gewässerschau am 27.03.2018 im Schaubezirk Groß Rosenburg, Treffpunkt Bürgerbüro Groß Rosenburg, hier klicken!Für die Einladung zur Gewässerschau am 20.03.2018 im Bereich ...
    mehr ...
  4. Schöffenwahl 2018 – Bewerberinnen und Bewerber gesucht

    Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in der Stadt Barby  insgesamt 7 Frauen und Männer, die ...
    mehr ...
  5. Vollsperrung Bahnübergang Gnadau Richtung Barby

    Vom 18.03., 22:00 Uhr bis 20.03.2018, 06:00 Uhr ist wegen Umbaumaßnahmen entlang der  Bahnstrecke Gnadau - Calbe der Bahnübergang  K1279(km 21.20) am Ortsausgang Gnadau in Richtung ...
    mehr ...
  6. Anmeldung der Schulanfänger 2019/20

    Die Anmeldung der Schulanfänger 2019/20 erfolgt für die Grundschulen der Stadt Barby zu folgenden Zeiten:   Im Sekretariat der Grundschule „Am Prinzeßchen“ OT Barby (Elbe), Schloßstr. 35 ...
    mehr ...
  7. Stellenausschreibung Stadt Barby

    Die Stadt Barby beabsichtigt ab sofort eine/einen Fachangestellte/en für Bäderbetriebe im Strandbad des Seepark Barby   in Teil- oder Vollzeit in EG 6  befristet vom 15.05.2018 bis ...
    mehr ...
  8. Information zur Verkehrsbehinderung

    Auf Grund der Bauwerksprüfung für den Durchlass der K 1243 OL Werkleitz wurden erhebliche Mängel festgestellt. Die Verkehrssicherheit ist nicht mehr gegeben, sodass eine Fahrbahneinengung auf max. ...
    mehr ...
  9. Information zur Verkehrsbehinderung

    Die verkehrsrechtliche Anordnung zur Vollsperrung der K 1243 – Rosenburg Ortsausgang bis Kreuzungsbereich L149 bleibt voraussichtlich bis 30.04.2018 bestehen.Wir bitten um Verständnis   ...
    mehr ...
  10. Hochwasserschutzmaßnahmen in der Stadt Barby

    Wir bieten Ihnen hier einen detailierten Überbilck zu den Hochwasserschutz- und Planungsmaßnahmen in der Stadt Barby:
    mehr ...