Stellenausschreibung als Sachbearbeiter/in Information/Archiv/allgemeiner Verwaltungsdienst (w/m/d)

Stellenausschreibung

Die Stadt Barby schreibt eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Wochenstunden         

als

Sachbearbeiter/in Information/Archiv/allgemeiner Verwaltungsdienst (w/m/d)

zum 01.05.2021 bzw. zum nächst möglichen Termin

aus.

Die Vergütung erfolgt in der EG 5 TVÖD-VKA.

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • Jahressonderzahlung
  • Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte(r) oder gleichwertig
  • Erfahrungen im Archivwesen wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office Standardanwendungen
  • Leistung von Bereitschaftsdienst
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Fahrerlaubnis Kl. B (Kopie des Führerscheins)

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Verwaltung des Archivs
  • Tourismus/Fremdenverkehr/Bürgerinfo (u.a. Erstellung Veranstaltungsplan, Bearbeitung von allgemeinen Kulturangelegenheiten und Heimatpflege, Ansprechpartner für und Zusammenarbeit mit den Vereinen, Ansprechpartner für touristische Belange)
  • Verwaltung der Spenden
  • Führen und Verwaltung der Mitgliedsunterlagen der Stadt Barby
  • Ansprechpartner für die Bibliotheken der Einheitsgemeinde
  • Führen und Verwaltung des Büromaterials

Hinweis:

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. In diesem Fall ist ein Beifügen des entsprechenden Nachweises in den Bewerbungsunterlagen erforderlich.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen, die mindestens aus dem Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisabschriften/Ausbildungsabschlüsse, Führungszeugnis und einer Führerscheinkopie bestehen sollen, sind schriftlich oder gern auch per E-Mail an: buergermeister@stadt-barby.de bis spätestens zum 02.02.2021  mit dem Vermerk „Sachbearbeiter Information/Archiv/allgemeiner Verwaltungsdienst

zu richten an

Stadt Barby

Bürgermeister

Marktplatz 14

39249 Barby

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen sind einschließlich eines ausreichend frankierten Rückumschlages zu versenden. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt. Die Stadt Barby erstattet keine Bewerbungskosten.

Die Bewerbungsunterlagen und –daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet.

gez.

Torsten Reinharz

Bürgermeister