Vandalismus auf Barbyer Spielplatz - Wir bitten um Mithilfe!

In der vergangenen Woche - vom Donnerstag zum Freitag - haben Unbekannte die Torwand auf dem Barbyer Spielplatz mit Hakenkreuzen und anderen Schmierereien verschandelt. Dank des Hinweises von einem Anwohner konnte umgehend die Polizei verständigt werden. Die Ermittlungen laufen. Der Bürgermeister und der Ortsbürgermeister versprechen zudem eine Belohnung von 150€ für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters bzw. der Täter führen. Sollte jemand sachdienliche Hinweise geben können, wird er gebeten, sich an die Stadtverwaltung Barby (TEL 039298/6720) oder das Revierkommissariat in Schönebeck zu wenden.