Kontakt

Interaktiver Stadtplan

  • Stadt Barby
  • Marktplatz 14
    39249 Barby
    Sachsen-Anhalt
  • Tel: 03 92 98 / 67 20
  • Fax: 03 92 98 / 672 20
  • E-Mail:

Öffnungszeiten

Rathaus &
Haus der Begegnung

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 und
     13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 16:00 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgerbüro
(Meldeamt
Groß Rosenburg)

Mi: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 17:00 Uhr

Hier finden Sie alle Informationen rund um Radwanderwege.

Elberadweg
Saaleradweg
Gastgeber

Fähre Barby
Mo-Fr          05:15- 20:00
Sa/So/Ft     08:00-19:00

Fähre Groß Rosenburg
Mo-Fr         05:15-14:00
Sa/So/FT   10:00-17:00

Fähre Breitenhagen
Mo-Fr          05:30-19:00
Sa                08:00-19:00
So/FT          10:00-18:00

Stellenausschreibung Stadt Barby - Fährführer/in für Gierseilfähren

Die Stadt Barby sucht zum 01.09.2018 eine/n

Fährführer/in für die Gierseilfähren der Stadt Barby

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Die Zuordnung erfolgt zur Entgeltgruppe 4  TVöD.

Im Bereich Gierseilfähren  ist hauptsächlich das Führen der Gierseilfähren auf Elbe und Saale zu verrichten. Der Einsatz erfolgt auf den drei Gierseilfähren der Stadt Barby 

(Ortsteile Barby (Elbe); OT Breitenhagen und OT Groß Rosenburg).

Das Aufgabengebiet umfasst auch die Ausführung von Kleinreparaturen und Instandhaltungsarbeiten an den Gierselfähren und den dazugehörigen Anlagen sowie die Auführung von Arbeiten im Zusammenhang mit dem Winterdienst und bei Hoch- und Niedrigwasser.

Eine Erweiterung und Neuabgrenzung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Voraussetzungen:

-         abgeschlossene Berufsausbildung als Binnenschiffer mit entsprechendem Patent für Elbe
      und Saale (Nachweis beifügen) oder Fährführerschein "F" gem. BinSchPatentV

-         Funkerprüfung

-         Erste-Hilfe-Ausbildung

-         Arbeitsmedizinische Untersuchung "G25" nicht älter als 2 Monate

-         Führungszeugnis nicht älter als 2 Monate

-         Fahrerlaubnis Kl. B  (Kopie des Führerschein)

-         Bereitschaft, das private Kraftfahrzeug (gegen Erstattung der Dienstreisekosten nach
      Bundesreisekostengesetz) für Dienstfahrten zu nutzen

-         gute körperliche Belastbarkeit

-         Spezielle Kenntnisse und Befähigungsnachweise (für Geräte und Anlagen) sind anzugeben
      und nachzuweisen

-         Handwerkliche und sonstige tätigkeitsbezogene Fähigkeiten sind zu benennen und
      nachzuweisen

-         Touristische Kenntnisse in der Region Elbe/Saale im Bezug auf die Auskunftserteilung
      gegenüber Interessierten, insbesondere Radwanderer

-         Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und
      Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit

-         Bereitschaft zur Leistung von Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, Bereitschaftsdienst,
      Rufbereitschaft, Überstunden und Mehrarbeit.

wünschenswert:

-         Abschluss eines handwerklichen Berufes

-         Führerschein Klasse C1 oder C1E (Kopie des Führerschein)

-         Aktive Mitarbeit in einer Freiwilligen Feuerwehr (Nachweis beifügen)

 

Hinweis:

Die Stelle ist nicht für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. In diesem Fall ist ein Beifügen des entsprechenden Nachweises in den Bewerbungsunterlagen erforderlich.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen, die mindestens aus dem Bewerbungsschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, Zeugnisabschriften (Schul- und Ausbildungsabschlüsse), einem lückenlosen Nachweis über den bisherigen beruflichen Werdegang und einer Führerschein-kopie bestehen sollen, sind ausschließlich in schriftlicher Form (keine E-Mail) bis spätestens zum 30.06.2018 mit dem Vermerk "Bewerbung Fährfüher/in" zu richten an

 

Stadt Barby
Haupt- und Ordnungsamt
Marktplatz 14
39249 Barby

 

Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht eingebzogen.

Bewerbungsunterlagen sind einschließlich eines ausreichend frankierten Rückumschlages einzureichen. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Eingangsbestätigungen werden nicht ausgefertigt. Die Stadt Barby erstattet keine Bewerbungskosten.

Torsten Reinharz

Bürgermeister

Zurück

Aktuelles

Eintrag: 1 - 10 / 21 Seite: Davor 1|2|3 Danach
  1. Fotowettbewerb „Grüner Daumen der Stadt Barby“ 2018

    Der Wettbewerb um den „Grünen Daumen“ der Einheitsgemeinde startet wieder! Jeder Einwohner hat die Möglichkeit, sich zu bewerben, oder von einem anderen vorgeschlagen zu werden. Das Ganze soll ...
    mehr ...
  2. Verkehrsbehinderung Magdeburger Tor, Barby

    Vom 25.06.2018 - 31.08.2018 finden an insgesamt 3 Tagen Bauarbeiten an der Trinkwasserleitung im Magdeburger Tor, vor Hausnummer 56 in Barby (Elbe) statt. Für diese Baumaßnahme ist es ...
    mehr ...
  3. Verkehrsbehinderung Schulzenstraße, Barby

    In der Zeit vom 25.06.2018 bis voraussichtlich 10.08.2018 finden abschnittsweise Tiefbauarbeiten in der Schulzenstraße in Barby / OT Barby (Elbe) statt. Die Firma Kuhlmann Leitungsbau GmbH ...
    mehr ...
  4. Verkehrsbehinderung Dorfstraße, Glinde

    Ab Montag, den 25.06.2018 werden die Baumaßnahmen zur Beseitigung der Hochwasserschäden auf der Dorfstraße in Glinde weitergeführt. Im Zuge der Straßenbaumaßnahme ist eine Vollsperrung der ...
    mehr ...
  5. Verkehrsbehinderung Dorfstraße, Lödderitz

    Ab dem 20.06.2018 voraussichtlich bis zum 12.10.2018 werden auf der Fahrbahn der Dorfstraße in Lödderitz Baumaßnahmen zur Beseitigung der Hochwasserschäden durchgeführt. Im II. Bauabschnitt ...
    mehr ...
  6. Verkehrsbehinderung Georgstraße, Gr. Rosenburg

    Voraussichtlich für den Zeitraum vom 15.06.2018 bis 30.10.2018 werden auf der Fahrbahn der Georgstraße in Groß Rosenburg Baumaßnahmen zur Beseitigung der Hochwasserschäden durchgeführt. ...
    mehr ...
  7. Sperrung Bahnübergänge

    Wegen Reparaturarbeiten entlang der Bahnstrecke Halle (Saale) - Magdeburg werden folgende Bahnübergänge voll gesperrt: Bahnübergang K1288 (Kreisstraße Trabitz - L63) von Freitag, den 29.06.2018, ...
    mehr ...
  8. Stellenausschreibung Stadt Barby - Standesbeamter/in - Sachbearbeiter/in Gewerbeangelegenheiten

    Die Stadt Barby sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n  Standesbeamten/in – Sachbearbeiter/in Gewerbeangelegenheiten Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. ...
    mehr ...
  9. Stellenausschreibung Stadt Barby - Fährführer/in für Gierseilfähren

    Die Stadt Barby sucht zum 01.09.2018 eine/n Fährführer/in für die Gierseilfähren der Stadt Barby Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Zuordnung erfolgt zur Entgeltgruppe ...
    mehr ...
  10. Demografiepreis Sachsen-Anhalt 2018

    Jetzt für den Demografiepreis Sachsen-Anhalt 2018 bewerben Magdeburg. Wir suchen Sie – Menschen, die anpacken, gestalten und bewegen. Engagierte Personen, Vereine und Institutionen mit ...
    mehr ...