Kontakt

Interaktiver Stadtplan


Infoplan

  • Stadt Barby
  • Marktplatz 14
    39249 Barby
    Sachsen-Anhalt
  • Tel: 03 92 98 / 67 20
  • Fax: 03 92 98 / 672 20
  • E-Mail:

Öffnungszeiten

Rathaus &
Haus der Begegnung

Mo: geschlossen
Di: 09:00 - 12:00 und
     13:00 - 18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 16:00 Uhr
Fr: geschlossen

Bürgerbüro
(Meldeamt
Groß Rosenburg)

Mi: 09:00 - 12:00 und
      13:00 - 17:00 Uhr

Social Media

Hier finden Sie alle Informationen rund um Radwanderwege.

Elberadweg
Saaleradweg
Gastgeber

Fähre Barby
ab 01.04.2017
Mo-Fr        05:15-20:00
Sa/So/FT  08:00-19:00    

Fähre Groß Rosenburg
ab 01.04.2017
Mo-Fr          05:00-18:30
Sa/So/FT    08:00-18:15     

Fähre Breitenhagen
ab 01.04.2017
Mo-Fr         05:30-19:00
Sa              08:00-19:00
So/FT        10:00-18:00     

Bürger & Verwaltung


 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste,

als Bürgermeister heiße ich Sie sehr herzlich willkommen
auf der Webseite der Stadt Barby.

Mitten in Sachsen-Anhalt gelegen, dort wo die Saale in die Elbe mündet, nah bei Magdeburg aber auch nicht fern von den Metropolen Berlin oder Leipzig finden Sie uns. Barby mit seinen 11 Ortsteilen hat zur Zeit rund 8800 Einwohner. Ein reges kulturelles und sportliches Leben in den vielfältigsten Vereinen sorgt bei uns das ganze Jahr über für Abwechslung. Einige Veranstaltungen, wie die "Lichtmeß" in Glinde , die Karnevals dies- und jenseits der Saale, der Dickbootcup oder unser Weihnachtsmarkt sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

 bm

Auch wirtschaftlich hat Barby einiges zu bieten. Neben den großen Unternehmen wie Cargill und Saint-Gobain Weber sind es vor allem die kleinen und mittelständischen Unternehmen die ortsnah Arbeitsplätze schaffen und sich auch für das Gemeinwohl der Stadt einsetzen.

Unsere Kultur- und Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls einen Besuch wert: Barby ist bereits über 1050 Jahre alt! Neben einer wunderschönen Auenlandschaft entlang des Elbe- und Saale-Radweges, können Sie bei uns also auch historische Gebäude besichtigen wie z.B. das Museumsschiff "Marie Gerda" in Breitenhagen, die Burgruine in Groß Rosenburg, die Schrotholzkirche in Wespen, den historischen Stadtkern von Barby mit der Marienkirche, die Bockwindmühlen in Pömmelte und Sachsendorf um nur einige zu nennen. Auch eine Fahrt mit unseren drei Gierseilfähren bietet sich an, sind sie doch Verkehrsmittel, die nur durch die Kraft der Strömung von Elbe und Saale betrieben werden.

Sie sehen, die Stadt Barby mit ihren Ortsteilen ist immer einen Besuch wert, also schauen Sie ruhig vorbei.


Mit freundlichen Grüßen
 
Torsten Reinharz



Zurück

Aktuelles

Eintrag: 1 - 10 / 17 Seite: Davor 1|2 Danach
  1. Verkehrsinformation zur Saalefähre Groß Rosenburg

    Die Saalefähre Groß Rosenburg hat ihren Betrieb wieder aufgenommen!
    mehr ...
  2. Bürgerinformation

    Werte Bürgerinnen!Werte Bürger!Das Verwaltungsamt der Stadt Barby bleibt am Freitag, d. 26.05.2017 geschlossen.Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.Barby, d. 22.05.2017Stadt BarbyTorsten ...
    mehr ...
  3. Verkehrsinformation zur Verkehrsbehinderung u Straßensperrung!

    In der Zeit vom 02.06. bis 05.07.2017 sind wegen Umbaumaßnahmenentlang der BahnstreckeGnadau - Calbe die Bahnübergänge 1.      L 68 (km 26.592) am Ortsausgang Calbe in ...
    mehr ...
  4. Ausstellungen und Veranstaltungen des Salzlandmuseums in Schönebeck (Elbe) Monat Juni 2017

    Veranstaltungen Donnerstag, 1. Juni                         Im Salzlandmuseum ...
    mehr ...
  5. Gnadauer Kalenderblatt Mai 2017

  6. Wasser- und Bodenanalysen

    Am Mittwoch, der 03. Mai 2017 bietet die AfU e.V. (Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie) die Möglichkeit in der Zeit von 11.00 - 12.00 Uhr in Barby, im Bauhof, Magdeburger Tor 8b, Wasser- ...
    mehr ...
  7. Einladung zur Grundsteinlegung

  8. Ausstellungen und Veranstaltungen des Salzlandmuseums Schönebeck (Elbe) im Monat Mai 2017

    Veranstaltungen Sonntag, 14. ...
    mehr ...
  9. Stellenausschreibungen

    News vom:02.03.2017
    Die Stadt Barby hat derzeit keine Stellen zu besetzen:  
    mehr ...
  10. Aufhebung Stallpflicht